sport+mode

Sport 2000: Umsatzplus im Juli

  • 11.08.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Der vergangene Monat hat den Sport-2000-Händlern wieder ein Plus beschert: Im Jahresvergleich konnten sie den Umsatz um 3,2 Prozent steigern.

Der vergangene Monat hat den Sport-2000-Händlern wieder ein Plus beschert: Im Jahresvergleich konnten sie den Umsatz um 3,2 Prozent steigern.

Aufgelaufen beträgt der Erlöszuwachs der an der Befragung teilnehmenden Händler gar 5,9 Prozent. Ein stolzes Ergebnis, da die Vorgaben des Jahres 2008 recht hoch waren. Im Juli 2008 hatten die Fachhändler eine Umsatzsteigerung von 5,7 Prozent erzielt, die erste Hälfe des vergangenen Jahres brachte ein Erlösplus von 6,2 Prozent mit sich.

Regional hatten die Sport-2000-Mitglieder in den Postleitzahlregionen 5 und 6 den meisten Grund zur Freude mit einer Umsatzsteigerung von 5,3 beziehungsweise 8,8 Prozent. Allein die Händler in den Regionen 0 und 2 mussten im vergangenen Monat Erlösrückgänge von 1,3 und 6,7 Prozent verkraften.

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter