sport+mode

Februar zweistellig im Plus

  • 11.03.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(wei) Grund zur Freude für den deutschen Sportfachhandel im Februar. Ein zweistelliges Umsatzplus von 11,1 Prozent können die Händler nach den vorläufigen sport+mode-Informationen auf der Basis von 81 befragten Sportgeschäften im vergangenen Monat vorweisen.

(wei) Grund zur Freude für den deutschen Sportfachhandel im Februar. Ein zweistelliges Umsatzplus von 11,1 Prozent können die Händler nach den vorläufigen sport+mode-Informationen auf der Basis von 81 befragten Sportgeschäften im vergangenen Monat vorweisen. Aufgelaufen liegt das Wachstum mit 11,4 Prozent sogar noch etwas über dem Februar-Plus. Dem durchschnittlichen Wachstum im Februar liegen Umsatzentwicklungen von -10 Prozent bis +40 Prozent zugrunde. Regional gesehen ist vor allem der Westen Deutschlands besonders gut weg gekommen, aber auch der Südosten mit dem Postleitzahlengebiet 9 war erfolgreich.

Verwandte Themen
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter
Black Diamond Showroom Salzburg
Black Diamond weitet Präsenz in Innsbruck aus weiter
Puma Showroom Breuninger
Puma widmet sich in Stuttgart der Frau weiter
Frederic Hufkens CEO Übernahme AS Adventure McTrek
AS Adventure übernimmt McTrek weiter
Ispo Atomic Salomon
Salomon und Atomic kommen nicht zur Ispo 2018 weiter