sport+mode

Februar zweistellig im Plus

  • 11.03.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(wei) Grund zur Freude für den deutschen Sportfachhandel im Februar. Ein zweistelliges Umsatzplus von 11,1 Prozent können die Händler nach den vorläufigen sport+mode-Informationen auf der Basis von 81 befragten Sportgeschäften im vergangenen Monat vorweisen.

(wei) Grund zur Freude für den deutschen Sportfachhandel im Februar. Ein zweistelliges Umsatzplus von 11,1 Prozent können die Händler nach den vorläufigen sport+mode-Informationen auf der Basis von 81 befragten Sportgeschäften im vergangenen Monat vorweisen. Aufgelaufen liegt das Wachstum mit 11,4 Prozent sogar noch etwas über dem Februar-Plus. Dem durchschnittlichen Wachstum im Februar liegen Umsatzentwicklungen von -10 Prozent bis +40 Prozent zugrunde. Regional gesehen ist vor allem der Westen Deutschlands besonders gut weg gekommen, aber auch der Südosten mit dem Postleitzahlengebiet 9 war erfolgreich.

Verwandte Themen
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Eagle Creek Europa Marketing Parvati Sauer Benjamin Rex Svenja Hoffmann
Eagle Creek verstärkt Europa-Team weiter
Schöffel Vertriebsteam Tobias Schmid Simone Oswald Outdoor Key Account Manager Sales Merchandiser
Schöffel stärkt das Vertriebsteam weiter
Sport 2000 Österreich Holger Schwarting Weihnachtsgeschäft
Sport 2000 freut sich über sportliches Weihnachtsgeschäft weiter
Sport 2000 November Umsätze Wintersport Mützen Schals
Sport 2000: Winterwetter beflügelt die November-Erlöse weiter
Außendienst Uvex Michaela Fuchs Norddeutschland
Uvex begrüßt neue Außendienstmitarbeiterin weiter