sport+mode

Keller Sports auf europäischem Expansionskurs

  • 10.12.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(vw) Der Münchner Onlinehändler Keller Sports bedient mit einer neu gestarteten Website künftig auch den Schweizer Markt.

Mit der länderspezifischen Shopversion komme man der steigenden Nachfrage im Nachbarland nach und baue das Europageschäft weiter aus, lässt das Unternehmen verlauten. Keller Sports betreibt neben dem deutschen Onlineshop bereits E-Commerce in englischer, französischer, niederländischer und spanischer Sprache. Die Expansion in weitere Märkte sollen 2014 folgen.

Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf den Onlinehandel mit Sportartikeln für Running, Tennis, Fitness und Training. Zielgruppe sind nach Unternehmensangaben insbesondere Kunden mit Beratungsbedarf. So sollen übersichtliche Navigation, vielfältige Suchmöglichkeiten, Beratung in Echtzeit oder Produktvideos in den jeweiligen Ländershops den Kunden zum passenden Produkt navigieren.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter