sport+mode

Sport 2000: April fällt etwas schwächer aus

  • 10.05.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Ein leichter Rückgang im Jahresvergleich, aber kein Einbruch: Die Mitglieder der Sport 2000 haben im vergangenen April Umsätze erzielt, die um 1,6 Prozent unter den Vorjahreserlösen lagen. Allerdings hatte der März mit einem beeindruckenden Zuwachs von 14 Prozent geendet.

Ein leichter Rückgang im Jahresvergleich, aber kein Einbruch: Die Mitglieder der Sport 2000 haben im vergangenen April Umsätze erzielt, die um 1,6 Prozent unter den Vorjahreserlösen lagen. Allerdings hatte der März mit einem beeindruckenden Zuwachs von 14 Prozent geendet.

Kumuliert liegen die Erlöse in diesem Jahr über dem Niveau des Vergleichszeitraums 2009. In den ersten vier Monaten 2010 haben die Händler der Mainhausener Verbundgruppe ein Umsatzplus von 5,3 Prozent erzielt. Im Vorjahr stand noch ein Erlösanstieg von 10,5 Prozent zu Buche.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter