sport+mode

Eagle Creek baut Außendienst um

  • 09.07.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ksp) Der Reisegepäckhersteller Eagle Creek ernennt Mathias Kahle zum Verkaufsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Mathias Kahle war in den vergangenen Jahren als Außendienstmitarbeiter für Eagle Creek im Norden und Osten Deutschlands tätig. Kahle verantwortet künftig die strategische Entwicklung und Implementierung der Vertriebsstrategien für den stationären Handel und E-Commerce in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In seiner neuen Position berichtet Kahle an Oliver Messing, Executive Managing Director der Eagle Creek Europe Ltd.

Die Vertriebsgebiete in Deutschland wurden umorganisiert und mit drei neuen Repräsentanten ergänzt: Agentur Montana Trading mit Thomas Seifert für Ostdeutschland, die Handelsagentur Pure Out mit Dirk Grothstück für Mittel- und Norddeutschland (PLZ 2,3,4,5) und die Handelsagentur Friedering mit Wolfgang Friedering für Bayern. Georg Baumgartner, Handelsvertretung Georg Baumgartner, ist weiterhin für Eagle Creek in den Gebieten Baden-Württemberg, Saarland und im Frankfurter Raum im Einsatz. Die Agentur WP Outdoor Gear Consulting mit Wolfgang Petschacher betreut Österreich und die Agentur Strychnine Sports mit Yves Degl'Innocenti die Schweiz.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter