sport+mode

Sport-2000-Händler mit leichtem Minus im Mai

  • 09.06.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ds) Nach den Umsatz-Schnellinformationen der Sport 2000 muss der deutsche Sportfachhandel bei den Umsätzen des Monats Mai ein leichtes Minus hinnehmen.

Nach den Umsatz-Schnellinformationen der Sport 2000 muss der deutsche Sportfachhandel bei den Umsätzen des Monats Mai ein leichtes Minus hinnehmen.

Die Auswertung der Entwicklungen der teilnehmenden Sport-2000-Mitglieder ergab ein Minus von 1,9 Prozent. Verglichen mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres (11,1 %) ein deutlicher Rückgang. Betrachtet man das bis Mai aufgelaufene Ergebnis, so kommen die Sport-2000-Händler auf ein Plus von 7,9 Prozent. Zum Vergleich: Im September 2008 blickten die Partner auf ein aufgelaufenes Plus von 6,2 Prozent.

Detaillierter betrachtet haben die Händler des Postleitzahlengebiets 5 mit plus 5,3 Prozent sogar Umsatzsteigerungen erfahren. Ebenfalls im Plus sind die Gebiete 3 (+5,2 %), 8 (+3,2 %) und 9 mit 0,1 Prozent. Die Sport-2000-Händler aus den Postleitzahlengebieten 0, 2, 4 und 7 müssen Einbußen von einem bis fünf Prozent hinnehmen. Ein Minus von 7,3 Prozent haben die 6er in den Büchern stehen und das Schlusslicht aus dem Gebiet 1 verzeichnet ein Minus von 11,3 Prozent.

Verwandte Themen
Schöffel-Lowa Store Eröffnung Nürnberg
Schöffel-Lowa eröffnet 32. Store weiter
Sport 2000 Umsatz September Outdoor
Sport 2000: September-Minus durch Sondereffekt weiter
Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Intersport startet mit neuem Storekonzept in Berlin weiter
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter