sport+mode

X-Bionic und X-Socks mit starken Vororderzahlen

  • 09.05.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Für X-Bionic und X-Socks geht eine erfolgreiche Vororder-Runde HW 2011/12 zu Ende. Dies meldet das Schweizer Unternehmen X-Technology. Die Zahlen seien bei beiden Marken „stark gestiegen“.

Konkret hieße das: Die diesjährige Vorordern stiegen bei X-Bionic um mehr als 30 und bei X-Socks um 20 Prozent. Dies führt das Unternehmen unter anderem auf die Zusammenarbeit mit den beiden Verbundgruppen Intersport und Sport 2000 zurück. Darunter fallen beispielsweise Aktionen wie „X-Perte on Tour“ und „X-Perience Tour“.

Bei der X-Perience Tour macht der „X-Bionic-Truck“ mit einer eingebauten Kältekammer an insgesamt 25 Standorten in Deutschland Halt, um Endverbrauchern zu zeigen, wie sich minus 50°C anfühlen. Zudem kündigen die Schweizer an, dass im gleichen Zeitraum speziell geschulte X-Bionic „X-Perten“ von Oktober 2011 bis Februar 2012 in Deutschland 40 Händler unterstützen werden. Einen Tag lang erkläre der Fachmann die funktionellen Produkte und stehe Kunden wie auch Verkaufspersonal beratend zur Seite. Eingeladen zu der Aktion werden die Kunden über Mailings, deren Organisation ebenfalls der „X-Perte“ übernimmt.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter