sport+mode

Running Order Show kürzer und mit größeren Ständen

  • 09.03.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast/str) Die zweite Auflage der Running Order Show am 28. und 29. Juni 2009 im Münchner Ordercenter MOC bringt einige Änderungen mit sich. Die Messe München GmbH wird die Veranstaltungsdauer um einen auf zwei Tage verkürzen.

Die zweite Auflage der Running Order Show am 28. und 29. Juni 2009 im Münchner Ordercenter MOC bringt einige Änderungen mit sich. Die Messe München GmbH wird die Veranstaltungsdauer um einen auf zwei Tage verkürzen.

Dies geschehe auf vielfachen Wunsch, teilt die Messe mit. Weiterhin werden die Standgrößen angepasst und von 12 Quadratmetern auf 24 Quadratmeter vergrößert, was den Ausstellern deutlich mehr Platz für ihre Präsentation biete. Eingebunden werden sollen alle drei Atrien des MOC, und damit eine Anzahl von 56 Ständen erreicht werden. Viele Marken hätten einen ganzjährigen Showroom im MOC und könnten so auch ohne Stand in die Veranstaltung integriert werden.

Um international besser präsent zu sein würden alle Kommunikationswege von nun an zweisprachig betrieben. Verkaufs-, Ausstellerbroschüren sowie Besucherinformationen und Webseite werden künftig in deutsch und englisch angeboten.

Verwandte Themen
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter
Decathlon Neueröffnung Wiesbaden
Decathlon eröffnet in Wiesbaden neue Filiale weiter