sport+mode

Wirtz erweitert Geschäftsführung bei Fink

  • 08.12.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(il) Der Wiesbadener Filialist Fink Schuhe und Sport stellt sich zum Jahresende neu auf. Sylvilie Nold wird Mehrheitsgesellschafterin der Fink Schuhe und Sport GmbH & Co. KG, Ralph-Peter Wirtz wird zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

Sylvilie Nold ist die Witwe des kürzlich verstorbenen, langjährigen Geschäftsführers Günther Nold, der im Januar 2010 von der Familie Fink alle Geschäftsanteile übernahm. Ralph-Peter Wirtz, Nolds Schwiegersohn, war viele Jahre Experte für Kundenzugangsprodukte im Transaktion Banking der Deutschen Bank tätig und wird nun Rechnungswesen und IT in der Fink-Gruppe vorstehen.

Rolf Lahr, der mit Günther Nold 2010 die Geschäftsanteile der Familie Fink übernommen hat, wurde als Sprecher der Geschäftsführung und geschäftsführender Gesellschafter bestätigt.

Somit hält die Familie Nold unverändert 75 Prozent der Unternehmensanteile, die Familie Lahr, mit der Lahr Schuhe GmbH & Co. KG in Koblenz als Mitinhaber, 25 Prozent.

Die Fink-Gruppe erwirtschaftet mit 700 Mitarbeitern etwa 60 Millionen Euro Umsatz. Zum Unternehmen gehören aktuell über 40 Schuhfachgeschäfte und acht Sporthäuser.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter