sport+mode

Wirtz erweitert Geschäftsführung bei Fink

  • 08.12.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(il) Der Wiesbadener Filialist Fink Schuhe und Sport stellt sich zum Jahresende neu auf. Sylvilie Nold wird Mehrheitsgesellschafterin der Fink Schuhe und Sport GmbH & Co. KG, Ralph-Peter Wirtz wird zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

Sylvilie Nold ist die Witwe des kürzlich verstorbenen, langjährigen Geschäftsführers Günther Nold, der im Januar 2010 von der Familie Fink alle Geschäftsanteile übernahm. Ralph-Peter Wirtz, Nolds Schwiegersohn, war viele Jahre Experte für Kundenzugangsprodukte im Transaktion Banking der Deutschen Bank tätig und wird nun Rechnungswesen und IT in der Fink-Gruppe vorstehen.

Rolf Lahr, der mit Günther Nold 2010 die Geschäftsanteile der Familie Fink übernommen hat, wurde als Sprecher der Geschäftsführung und geschäftsführender Gesellschafter bestätigt.

Somit hält die Familie Nold unverändert 75 Prozent der Unternehmensanteile, die Familie Lahr, mit der Lahr Schuhe GmbH & Co. KG in Koblenz als Mitinhaber, 25 Prozent.

Die Fink-Gruppe erwirtschaftet mit 700 Mitarbeitern etwa 60 Millionen Euro Umsatz. Zum Unternehmen gehören aktuell über 40 Schuhfachgeschäfte und acht Sporthäuser.

Verwandte Themen
Ich bin raus Challenge Schöffel Auszeichnung Fachhändler
Schöffel ehrt ambitionierte Händler weiter
POC Björn Simon Sales Team Außendienst Kolja Plegt Helme Protektoren
POC erweitert die Verkaufsmannschaft weiter
Sealskinz Dirk Grothstück Thomas Petereit Pure Out Thomas Seifert Montana Trading
Sealskinz stärkt Vertrieb in Deutschland weiter
Zalando Umsätze Rubin Ritter Onlinehandel
Zalando erzielt mehr als vier Milliarden Umsatz weiter
Sven Bergner Pricon Team Verstärkung Personal
Pricon verstärkt sein Team weiter
Nagold Akademie für Modemanagement Summercamp Warenkunde
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter