sport+mode

Intersport Schweiz: Vizepräsident tritt zurück

  • 08.12.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Die Intersport Schweiz meldet eine Personalveränderung an der Spitze der PSC Holding AG. Demnach wird der bisherige Vizepräsident Hansueli Imholz von seinem Amt zurücktreten.

Die Intersport Schweiz meldet eine Personalveränderung an der Spitze der PSC Holding AG. Demnach wird der bisherige Vizepräsident Hansueli Imholz von seinem Amt zurücktreten.

Laut Pressemitteilung teilte Imholz der Intersport PSC mit, dass er von seinem laufenden Mandat zur nächsten Generalversammlung am 26. Januar 2010 zurücktreten wird. Er habe sich nach 13 Jahren Verwaltungsrat zu diesem Schritt entschieden, um sich verstärkt seinem eigenen Sportgeschäft widmen zu können.

Mit seinem großen Engagement hatte Hansueli Imholz einen namhaften Anteil an der positiven Entwicklung der Intersport PSC Gruppe, teilt das Unternehmen mit. Vorschläge zu Imholz’ Nachfolge sollen demnächst unterbreitet werden.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter