sport+mode

Intersport Schweiz: Vizepräsident tritt zurück

  • 08.12.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Die Intersport Schweiz meldet eine Personalveränderung an der Spitze der PSC Holding AG. Demnach wird der bisherige Vizepräsident Hansueli Imholz von seinem Amt zurücktreten.

Die Intersport Schweiz meldet eine Personalveränderung an der Spitze der PSC Holding AG. Demnach wird der bisherige Vizepräsident Hansueli Imholz von seinem Amt zurücktreten.

Laut Pressemitteilung teilte Imholz der Intersport PSC mit, dass er von seinem laufenden Mandat zur nächsten Generalversammlung am 26. Januar 2010 zurücktreten wird. Er habe sich nach 13 Jahren Verwaltungsrat zu diesem Schritt entschieden, um sich verstärkt seinem eigenen Sportgeschäft widmen zu können.

Mit seinem großen Engagement hatte Hansueli Imholz einen namhaften Anteil an der positiven Entwicklung der Intersport PSC Gruppe, teilt das Unternehmen mit. Vorschläge zu Imholz’ Nachfolge sollen demnächst unterbreitet werden.

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter