sport+mode

Hollister: Kalifornischer Surfstyle schwappt nach Frankfurt

  • 08.12.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Am 10. Dezember 2009 eröffnet die amerikanische Sportswearmarke Hollister ihren ersten Monomarkenshop auf dem europäischen Festland.

Am 10. Dezember 2009 eröffnet die amerikanische Sportswearmarke Hollister ihren ersten Monomarkenshop auf dem europäischen Festland.

Der etwa 700 Quadratmeter große Laden befindet sich im Frankfurter Einkaufszentrum MyZeil. Die Fassade einer südkalifornischen Surfer-Villa schmückt die Ladenfront und soll den Lifestyle der Modemarke verkörpern. Im Inneren wollen dunkle Möbel, schwere Sessel, Kronleuchter und exotische Tapeten den Besucher in eine geheimnisvolle, fremdartige Welt versetzen.

Hollister Co. ist ein Tochterunternehmen von Abercrombie & Fitch. David Abercrombie gründete die Ursprungsmarke 1892. Hollister Co. richtet sich nach eigenen Angaben an ein jüngeres Publikum und ist insbesondere bei Teenagern beliebt. Sieben Jahre lang gab es Hollister ausschließlich in den USA, seit 2007 ist Hollister in London vertreten.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Eagle Creek Europa Marketing Parvati Sauer Benjamin Rex Svenja Hoffmann
Eagle Creek verstärkt Europa-Team weiter
Schöffel Vertriebsteam Tobias Schmid Simone Oswald Outdoor Key Account Manager Sales Merchandiser
Schöffel stärkt das Vertriebsteam weiter