sport+mode

The North Face bringt Markenstore in die Kölner Innenstadt

  • 08.11.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die US-Outdoormarke The North Face hat in Köln Ende Oktober einen Monomarkenstore eröffnet. Der Laden befindet sich in der beliebten Einkaufsmeile Breite Straße.

The North Face betreibt bereits in Berlin, Leipzig, Stuttgart, Ingolstadt und Zweibrücken Markenstores in Eigenregie. 45 Jahre nachdem die Marke im kalifornischen Berkeley ihr erstes Geschäft aufschloss, lautet das Motto der Kölner Shoperöffnung „Von Berkeley nach Köln“. Insgesamt elf Mitarbeiter arbeiten in dem zirka 280 Quadratmeter großen Geschäft, welches Klassiker und Neuheiten aus dem Sortiment von The North Face präsentiert. Storeleiter ist Marcus Kappel. Nach Unternehmensangaben baut TNF mit der Neueröffnung seine Markenstrategie im Einzelhandel weiter aus, zu weiteren Eröffnungsplänen wollte das Unternehmen allerdings keine Angaben machen.

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter