sport+mode

Lundhags holt sich marktkundige Kraft

  • 08.07.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Ab Sommer 2009 arbeitet Martin Thoma als Sales-Repräsentant für den schwedischen Outdoorartikelhersteller Lundhags.

Ab Sommer 2009 arbeitet Martin Thoma als Sales-Repräsentant für den schwedischen Outdoorartikelhersteller Lundhags.

Thoma betreut den deutschsprachigen Markt. Der 37-Jährige war zuletzt bei der Agentur Reiner Kopf als Handelsvertreter unter anderem für die Marken Arc’teryx, Black Diamond und Five.Ten tätig. Während des Studiums arbeitete er für Patagonia im Flagship-Store in München. Der erfahrene Outdoorer wird offiziell zum ersten Mal auf der Messe in Friedrichshafen für Lundhags in den Startblöcken stehen und Fachbesucher betreuen.

Geschäftsführer Jan-Anders Lundhag bezeichnet Thoma als genau den Repräsentanten, den Lundhags gesucht habe. „Ich würde sagen, er ist ein richtiger Lundhags-Mann: bodenständig, entspannt und outdoorsüchtig. Durch die Zusammenarbeit mit Martin Thoma verbessern wir die Betreuung unserer deutschen Händler vor Ort und bieten schnelle, marktkundige Unterstützung. Natürlich möchten wir mit seiner Hilfe aber auch noch mehr Händler und Endverbraucher von unseren Produkten überzeugen”, gibt Lundhag die Marschroute vor.

Verwandte Themen
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter