sport+mode
Sechs Verkäufer durften sich über ein Heliskiiing-Abenteuer am Arlberg freuen (Foto: Völkl)

Völkl schickt beste Verkäufer in die Luft

Skihersteller Völkl hatte Ende März die Gewinner des Völkl-Verkäuferwettbewerbes 2013/2014 zum Heliskiing am Arlberg eingeladen.

Die insgesamt sechs Gewinner (drei aus Deutschland, drei aus Österreich) hatten in ihren Filialen in der vorangegangenen Wintersaison die meisten Völkl-Ski verkauft. Als Belohnung durften sie sich deshalb über eine Heliskiing-Tour mit Bergführer Stefan Keck freuen.

Bei strahlendem Sonnenschein startete um 9.48 Uhr der Helikopter am Flexenpass und setzte das Team am Arlberg auf 2.800 Metern am Gipfelkreuz ab. Dank der Neuschneeschicht vom vorherigen Wochenende waren die Bedingungen für die Abfahrt optimal.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter