sport+mode

Marker Dalbello Völkl gewinnt Expertin für Völkl Performance Wear und Devold

  • 08.01.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Seit vergangenem Dezember ist Monika Bergmann (34) für den Textilbereich Völkl Performance Wear und Wollespezialist Devold of Norway zuständig.

Bergmann war lange Zeit Profi im Alpinen Ski-Weltcup. Der größte Erfolg ihrer Karriere gelang ihr bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft 2005 in Bormio, als sie zusammen mit Andreas Ertl, Martina Ertl, Florian Eckert, Hilde Gerg und Felix Neureuther Weltmeisterin im erstmals ausgetragenen Mannschaftswettbewerb wurde. Bergmann nahm 1998, 2002 und 2006 an den Olympischen Winterspielen teil. Seit dem Jahr 2006 hat sie Betriebswirtschaft studiert und habe danach zwei Jahre Erfahrungen in der Modebranche gesammelt. Ihre aktive Karriere beendete sie im Jahr 2009.

Die 34-Jährige verantwortet den Textilbereich für Deutschland mit und tritt im Marker Dalbello Völkl-Team die Nachfolge von Andrea Dendorfer an, die aus dem Unternehmen ausgeschieden ist, um sich selbständig zu machen.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter
Blue Tomato Eröffnung Bern
Blue Tomato eröffnet dritten Shop in der Schweiz weiter