sport+mode

Ortovox ruft bestimmte LVS-Geräte zurück

  • 07.12.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Ortovox ruft LVS-Geräte des Modells Ortovox 3+ zurück. Nach Unternehmensangaben haben sich die Geräte bei einem Suchtraining nach 120 Sekunden Empfangsbetrieb unbeabsichtigt in den Sendemodus umgeschaltet.

Interne Tests haben gezeigt, dass eine bestimmte Produktionscharge des 3+ dieses Verhalten aufweisen kann. Daher ruft Ortovox alle Geräte, die nach dem 17. Oktober 2012 an den Handel ausgeliefert wurden, zur Überprüfung und zu einem Software-Update zurück. Die Firma weist darauf hin, dass die betroffenen Geräte nicht ohne ein Update eingesetzt werden dürfen. Welche Seriennummern betroffen sind, veröffentlicht Ortovox am Freitag, 7. Dezember ab 18 Uhr unter www.ortovox.com. Hier wird auch das weitere Vorgehen geschildert. Zusätzlich zu den Informationen auf der Homepage ist eine Hotline eingerichtet: +49 89 666 74 212 oder per Mail: rueckruf@ortovox.com.

Laut Ortovox geht das sicherheitsrelevante Fehlverhalten in der Praxis auf einen neuen Bewegungssensors zurück: Die betroffenen 3+-Geräte erhalten trotz Bewegung kein Signal des Sensors und lösen daher nach 120 Sekunden fälschlicherweise ohne Einwirken des Benutzers die automatische Nachlawinenfunktion aus und schalten vom Empfangs- in den Sendemodus. Durch eine manuelle Umschaltung des Geräts in den Empfangsmodus könne die Suche fortgesetzt werden. Dennoch könnten durch diesen Mangel im Ernstfall Rettungsmaßnahmen behindert oder erschwert werden.

Verwandte Themen
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter