sport+mode

Atomic: Bollmann bereist Südwesten

  • 07.12.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Seit 1. Dezember verstärkt Oliver Bollmann das Außendienstteam von Atomic Deutschland und betreut vom Showroom Sindelfingen aus die Sportfachhändler im deutschen Südwesten.

Bollmann folgt damit Mirko Friedrich nach, der seinen Posten aus persönlichen Gründen aufgibt, teilt Atomic mit. Er stünde aber weiterhin der Marke Atomic als freier Mitarbeiter für Merchandising zur Verfügung.

Bollmann kann auf mehrjährige Berufserfahrung im Sportfachhandel zurückblicken. Außerdem war in leitender Funktion im Vertriebsinnendienst bei einem Druckereidienstleister. Darüber hinaus gehörte Oliver Bollmann mehr als zehn Jahre dem Produkttrainer-Team von Atomic Deutschland an; deswegen sei er bereits mit Kollektion und Marketingkonzepten des Skisportausrüsters vertraut.

Verwandte Themen
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter
Messe Friedrichshafen OutDoor Running Center Jubiläum 25 Jahre
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter