sport+mode
Multichannel im Aufwind: Im Jahr 2014 werden über 13 Milliarden Euro in Onlineshops von Multichannelanbietern umgesetzt (Quelle: IFH)

IFH-Studie: Multichannel holt auf

Das E-Commerce-Engagement stationärer Händler zahlt sich scheinbar aus: Fast jeder dritte Euro im Onlinehandel wird mittlerweile in Onlineshops von Multichannel-Anbietern ausgegeben, wie eine aktuelle Studie des IFH Köln ergeben hat.

Geht es nach den Kölner Forschern, steuert der Onlinehandel erneut auf ein Rekordhoch zu: Das Marktvolumen im Jahr 2014 erreicht voraussichtlich knapp 43 Milliarden Euro. Dabei hätten Internet-Pure-Player ihren Anteil am Gesamtmarktvolumen auf knapp 16 Milliarden Euro Umsatz ausbauen können, so das IFH. Aber auch die stationären Händler mit eigenem Onlineshop würden aufholen und zwischenzeitliche Anteilsverluste wieder ausgleichen.  

Im Jahr 2014 werden demnach über 13 Milliarden Euro in Onlineshops von Multichannelanbietern umgesetzt – das entspricht einem Plus von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit geben die deutschen Onlineshopper fast jeden dritten Euro in den nach IFH-Analysen rund 80.000 Onlineshops ursprünglich stationärer Händler aus.  

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter