sport+mode
Tim Hahn (li.) und Giannicola Bellarosa

Erima stockt weiter auf

Der Sportartikelhersteller Erima hat sein Vertriebsteam um zwei Personen erweitert. Für das Postleitzahlgebiet 3 haben die Schwaben Tim Hahn eingestellt. Giannicola Bellarosa betreut ab sofort den nördlichen Teil Baden-Württembergs, Südhessen und Westfranken.

Mit der Übernahme des Postleitzahlgebiets 3 arbeitet Hahn künftig dem Gebietsleiter der Vertriebsregion Deutschland-Mitte, Pascal Heemann, zu. Zuvor hat Hahn BWL mit Fokus auf Sportmanagement studiert. Der 34-Jährige bringt zudem eine zweijährige Berufserfahrung als Gebietsrepräsentant im Außendienst mit.

Bellarosa kümmert sich um die Bezirke, die an das Vertriebsgebiet Baden-Württemberg angeschlossen sind und erweitert somit das Team von Regionalleiter Gorden Brockmann. Der 35-jährige Bellarosa ist gelernter Einzelhandelskaufmann und Handelsfachwirt und hat langjährige Erfahrungen im Sportfachhandel gesammelt.

Beide Außendienstmitarbeiter übernehmen neben der Beratung der Fachhandelspartner in ihren jeweiligen Vertriebsgebieten auch Teile des Marketings.

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter