sport+mode

Intersport verstärkt Textil-Einkauf

  • 07.01.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Verbundgruppe Intersport hat im Oktober 2009 ihren Textileinkauf neu strukturiert und Thomas Engels als Verstärkung geholt.

Die Verbundgruppe Intersport hat im Oktober 2009 ihren Textil-Einkauf neu strukturiert und Thomas Engels als Verstärkung geholt.

Marco Zitzelsberger, der seit acht Jahren im Intersport-Textilsegment arbeitet, übernimmt nun Outdoor/Allwetter, Snowwear, Langlauf und Tennis komplett. Textil-Bereichsleiter Thomas Scheck begründet diesen Schritt damit, dass die Segmente Outdoor und Winter mehr und mehr zusammenwachsen.

Des Weiteren hat Intersport zum 1. Oktober 2009 Thomas Engels im Team begrüßt. Engels bekleidete zuvor verschiedene Managementpositionen bei Textilspezialisten. Nun verantwortet er die Sortimente Multisport, Leisurewear, Fitness und Bike. Uwe Poppe kümmert sich weiterhin um Teamsport und Running. Die Kategorie Textil spiele mit rund 50 Prozent Umsatzanteil eine herausragende Rolle im Heilbronner Einkauf, kommentierte Scheck die Ergänzung.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter