sport+mode

Globetrotter beteiligt sich an Transa

  • 07.01.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ds) Globetrotter Ausrüstung mit sechs Verkaufsflächen in Deutschland zeichnet eine 25-Prozent-Beteiligung an der Schweizer Outdoor-Spezialistin Trans Backpacking AG.

Globetrotter Ausrüstung mit sechs Verkaufsflächen in Deutschland zeichnet eine 25-Prozent-Beteiligung an der Schweizer Outdoor-Spezialistin Trans Backpacking AG.

Nach langjähriger Zusammenarbeit haben sich beide Unternehmen zu einer offiziellen Partnerschaft entschlossen. Ziel der strategischen Beteiligung von Globetrotter sei es, die Synergien und das vorhandene Know-how der beiden Unternehmen effizient einzusetzen, um in Deutschland und der Schweiz die Führung im Outdoor-Handel weiter auszubauen.

Neben dem Ausbau der Werbemaßnahmen, einem effizienterem Einkauf, der Umsetzung im Ladenbau sowie dem Distanzhandel - E-Commerce - soll auch der Austausch der Mitarbeiter gefördert werden.

Unterzeichnet wurde der Vertrag am 22. Dezember vergangenen Jahres von Andreas Bartmann und Thomas Lipke, geschäftsführende Gesellschafter von Globetrotter Ausrüstung sowie Beat Stünzi, Verwaltungsratspräsident und Mitbegründer der Transa Backpacking AG.

Verwandte Themen
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Benchex BenchmarkingFjällräven Haglöfs Jack Wolfskin Mammut Norrona Ortovox Vaude Patagonia Salewa Salomon Schöffel The North Face
Markenpanel ergänzt Handelspanel weiter
Eagle Creek Europa Marketing Parvati Sauer Benjamin Rex Svenja Hoffmann
Eagle Creek verstärkt Europa-Team weiter
Schöffel Vertriebsteam Tobias Schmid Simone Oswald Outdoor Key Account Manager Sales Merchandiser
Schöffel stärkt das Vertriebsteam weiter