sport+mode

Berghaus arbeitet in der Schweiz mit der Montana Sports AG

  • 06.12.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die englische Outdoormarke Berghaus hat einen Distributor für die Schweiz benannt.

Die englische Outdoormarke Berghaus hat einen Distributor für die Schweiz benannt.

Das Unternehmen gab die sofortige Zusammenarbeit mit der Montana Sport AG am 29. November im Rahmen eines Events bekannt, an dem über 100 Schweizer Händler teilnahmen. Die Montana Sport AG wurde 1939 gegründet und ist nach Berghaus-Angaben eine der führenden Distributoren für Outdoor-, Sport- und Fashionmarken in der Schweiz. Die Agentur hat ihren Sitz in Neuendorf und besitzt Schauräume in Zürich und Aigle. Den Schweizer Markt wird Christian Gerlach für Berghaus beackern.

Simon Roberts, Berghaus Verkaufsleiter für die EMEA-Region, sagt: „Die Schweiz ist das Herz der Alpen und ein Schlüsselmarkt für Europa. Für Berghaus ist ein Partner wichtig, der Verständnis für die technischen und innovativen Outdoorprodukte mitbringt und ein exzellentes Verhältnis zu seinen Kunden pflegt. Wir denken, dass die Montana Sports AG genau diese Kombination erfüllt und dass wir unsere Marke gemeinsam als führenden Player in diesem Markt etablieren können.“

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter