sport+mode

Bozener Sportmesse kommt in Schwung

  • 06.12.2007
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Bo) Die italienische Wintersport-Fachmesse Sportitaly in Bozen gewinnt immer mehr Händler für sich. Jetzt hat die Intersport Italia ihre Teilnahme an der Fachmesse bestätigt, die vom 10. bis 12. Februar stattfindet.

(Bo) Die italienische Wintersport-Fachmesse Sportitaly in Bozen gewinnt immer mehr Händler für sich. Jetzt hat die Intersport Italia ihre Teilnahme an der Fachmesse bestätigt, die vom 10. bis 12. Februar stattfindet. Mit Intersport, Twinner und Sport Alliance seien nun drei italienische Einkaufsgenossenschaften mit rund 1.000 Fachgeschäften italienweit auf der Sportitaly vertreten. Flavio Mazzocchi, GF der Intersport Italia, kommentiert die Messeteilnahme mit den Worten: „Unsere Mitglieder und auch wir sehen in der Sportitaly eine Chance für die gesamte Branche in Italien.“ In den letzten beiden Monaten wurden 1.265 Sportartikelhändler, die die erste Auflage der Sportitaly nicht besucht haben, von einem Call Center kontaktiert; über 70% der Befragten haben Interesse an der „Sportitaly 08“ bekundetm meldet der Veranstalter, der aktuell die Besucher der Sportitaly 07 kontaktet.

Verwandte Themen
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
Bergans stockt Vertriebsteam auf weiter
Intersport Umsätze April
Intersport: Deutliches Erlösplus im April erwirtschaftet weiter
Heimplanet Pop-up-Store Nürnberg
Heimplanet verstärkt Engagement weiter
Rubrech Sport 2000 Adam NG Group CEO
Rubrech ist CEO in Bruchsaler Druckerei weiter
Bauerfeind Sports Marco Offenwanger Key Account Manager
Key Account Manager Bauerfeind Sports kommt von Sport Scheck weiter
Gonso Stambula Außendienst NRW
Gonso begrüßt Außendienst-Repräsentantin für NRW weiter