sport+mode

Kopfüber GmbH vertreibt Wildzeit in Deutschland

  • 06.07.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die österreichische Marke Wildzeit hat in Deutschland einen Vetriebspartner gefunden: die Kopfüber GmbH mit Sitz in Amtzell im Allgäu. Kopfüber beliefert den Fachhandel in Deutschland mit Kopfbedeckungen und Accessoires.

Zum Portfolio des vierköpfigen Teams gehören unter anderem die Marken Chaskee, Matt, Sätila, Nograd und Relax. Laut Wildzeit-Chefin Carola Jost passt ihre Marke „sehr gut in das außergewöhnliche Sortiment an hochfunktionellen, modischen Produkten sowohl für aktive Sportler als auch den sportlichen Alltag“. Jost entwirft „funktionelle Trachtenbekleidung“, das heißt Bike- und Bergbekleidung im Trachtenlook. Seit diesem Frühjahr vertreibt die Agentur Sail+Surf Wildzeit in Österreich.

Verwandte Themen
Ich bin raus Challenge Schöffel Auszeichnung Fachhändler
Schöffel ehrt ambitionierte Händler weiter
POC Björn Simon Sales Team Außendienst Kolja Plegt Helme Protektoren
POC erweitert die Verkaufsmannschaft weiter
Sealskinz Dirk Grothstück Thomas Petereit Pure Out Thomas Seifert Montana Trading
Sealskinz stärkt Vertrieb in Deutschland weiter
Sven Bergner Pricon Team Verstärkung Personal
Pricon verstärkt sein Team weiter
Nagold Akademie für Modemanagement Summercamp Warenkunde
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter