sport+mode

Sport 2000 Kelheim eröffnet nach Umbau

  • 06.04.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Nach Umbau und Erweiterung präsentiert Sport 2000 Kelheim seit 12. März seine neue Frühjahr/Sommer-Kollektion auf nunmehr über 600 Quadratmeter Ladenfläche. Das Sporthaus punktet laut Pressemitteilung vor allem mit Wintersportartikeln, Reisen und Sportevents.

Nach Umbau und Erweiterung präsentiert Sport 2000 Kelheim seit 12. März seine neue Frühjahr/Sommer-Kollektion auf nunmehr über 600 Quadratmeter Ladenfläche. Das Sporthaus punktet laut Pressemitteilung vor allem mit Wintersportartikeln, Reisen und Sportevents.

Am Abend vor der Eröffnung lud Inhaber Helmut Bachschmid Kunden, Bürgermeister und Geschäftspartner zur Premierenfeier. Ein verkaufsoffener Sonntag mit Rabattaktion zog die Kundschaft zur Wiedereröffnung in die erweiterten Räumlichkeiten.

Bereits 1989 eröffnet das Sport Studio Kelheim zum ersten Mal seine Türen und feierte damit im vergangenen Jahr 20-jähriges Firmenjubiläum. Die Sortimentsschwerpunkte waren damals Laufsport sowie Ski- und Snowboard. Wintersport ist bis heute einer der wichtigsten Kompetenzsegmente seines Geschäftes. „Besonders stolz bin ich auf unsere hochmoderne Skiwerkstatt, geleitet von Georg Fischer, dem Bruder von Biathletenlegende Fritz Fischer“, berichtet Helmut Bachschmid. Neben dem Wintersport würden Walking/Running, Teamsport, Fashion und Outdoor hervorragend laufen.

Ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Sportfachhändler mit Sitz im niederbayerischen Kelheim sind laut Sport 2000 seine Veranstaltungen. Ein Highlight sind die Public Viewing-Events der WM- und EM-Spiele wie auch Autogrammstunden mit Top-Wintersportathleten. Mini-Weltmeisterschaften mit E-Jugend-Mannschaften aus dem gesamten Landkreis sowie Trainingsstunden mit Fußball-Weltmeisterin Simone Laudehr beim Puma Girls Soccer Day halten den Nachwuchs am Ball. Profisportler fühlten sich beim Dauer-Nordic-Walking wohl, Vereinssportler bei den Teamsportabenden und Torwartcamps.

Außerdem betreibt Sport 2000 Kelheim eine eigene Ski- und Snowboardschule und veranstaltet Wintersportreisen. 1998 fand die erste Skireise nach Kanada statt. Diese wird seitdem im zweijährigen Turnus realisiert – „mit sehr großem Erfolg“, wie Helmut Bachschmid berichtet.

Helmut Bachschmid ist selbst leidenschaftlicher Wintersportler. Als langjähriges Mitglied in der Sport 2000 Ski-Kommission arbeitet er nahe mit der Verbundzentrale in Mainhausen zusammen und bringt seine Fachkompetenz bei der Aufstellung des Ski-Empfehlungsprogramms mit ein.

Verwandte Themen
Schöffel-Lowa Store Eröffnung Nürnberg
Schöffel-Lowa eröffnet 32. Store weiter
Sport 2000 Umsatz September Outdoor
Sport 2000: September-Minus durch Sondereffekt weiter
Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Intersport startet mit neuem Storekonzept in Berlin weiter
Hanwag Wanderung Gewinnspiel LaBrassBanda
Hanwag wandert mit LaBrassBanda weiter
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
Löffler Ausstatter ÖSV Ski Bekleidung
Löffler erneut Ausstatter des ÖSV weiter