sport+mode

Intersport Kober zieht nach Oberstdorf

  • 06.03.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Nach 41 Jahren in Ostfildern bei Stuttgart schließt Intersport Kober nun zu.

Inhaber Markus Kober hört aber nicht auf, im Gegenteil. „Wir ziehen nach Oberstdorf“, sagt Kober der sport+mode. Dort wird Kober mit einem Teil seines aktuellen Teams Intersport Huber übernehmen. Der Name des Geschäftes, das es seit über 70 Jahren gibt, bleibe bestehen, so dass „Intersport Kober“ bald Vergangenheit sein wird. Zu den Gründen des Umzugs in das rund 200 Kilometer entfernte Oberstdorf sagt Kober: „Das Angebot war zu gut, um es abzulehnen. Unter anderem verdoppeln wir dort fast unsere derzeitige Fläche auf 800 Quadratmeter. Wir haben dort einfach eine bessere Perspektive.“

Zurzeit läuft bei Intersport Kober ein großer Räumungsverkauf, der mit dem letzten Geschäftstag am 23. März beendet sein wird. Am 1. Mai wird Markus Kober seine Tätigkeit in Oberstdorf beginnen.

Verwandte Themen
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Intersport Österreich Facebook Contest Skikurs Pyhrn-Priel
Schülerinnen gewinnen Intersport-Skikurs weiter
Intersport Deutschland Signa Sports Group Verbund Karstadt Sports
Intersport und Signa Sports schließen Partnerschaft weiter
Eagle Creek Europa Marketing Parvati Sauer Benjamin Rex Svenja Hoffmann
Eagle Creek verstärkt Europa-Team weiter
Schöffel Vertriebsteam Tobias Schmid Simone Oswald Outdoor Key Account Manager Sales Merchandiser
Schöffel stärkt das Vertriebsteam weiter