sport+mode

Mephisto-Vertriebsteam begrüßt neue Mitarbeiter

  • 06.02.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Seit Kurzem verstärken zwei neue Mitarbeiter den Vertrieb der internationalen Unternehmensgruppe Mephisto in Deutschland und Österreich.

Randolf Friedel (48) ist seit Anfang November 2011 als Vertriebsleiter Deutschland und Österreich bei Mephisto und Allrounder tätig. Er betreut vor allem die bestehenden Kunden, akquiriert neue Partner und baut das Mephisto-Shop-Konzept aus. Hier wird Friedel für die Marken Mephisto, Mobils, Sano und Allrounder agieren. Der gelernte Einzelhandelskaufmann kann laut Pressemitteilung auf über 20 Jahre Erfahrung in der Branche zurückgreifen. Nach dem Studium startete er im Vertrieb von Puma, bevor er zur Garant Schuh + Mode AG wechselte. Nach seiner Station bei Gabor in Rosenheim wurde er 2010 zum Geschäftsführer von Quick Schuh berufen. Seine neue Aufgabe nimmt der 48-Jährige von seinem deutschen Büro aus wahr.

Sein Team verstärkt seit dem 2. Januar Klaus Ziemba. Für Mephisto, Mobils, Sano und Allrounder betreut er Bayern und grenznahe österreichische Kunden. Nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann war Ziemba Produktmanager bei Gabor, bevor er im Jahr 2005 als Vertriebsverantwortlicher zu Timezone wechselte. Er hat ein festes Orderbüro im MOC (München).

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter