sport+mode
Globetrotter verbessert seinen Onlineshop (Foto: Thinkstock)

Globetrotter launcht neuen Webshop

Seit dem 28. September präsentiert sich Globetrotter mit einem neuen Webshop. Mit neuen Omnichannel-Funktionen verbindet der neue Webshop den Onlinehandel und das Stationärgeschäft.

Im Zentrum der Neuentwicklung stand für Globetrotter die Verbesserung der „User Experience“. Nutzbarkeit, Nützlichkeit und Nutzungsfreude werden im neuen Onlineshop deutlich gesteigert. „Als Omnichannel-Retailer war es uns zudem ganz wichtig, durch die Integration neuer Services und Funktionen auch immer wieder die Brücke zum Filialgeschäft zu schlagen“, sagt Christian Zien, Leiter E-Commerce.

Durch die geografische Lokalisierung von Verfügbarkeiten etwa wird direkt in der Bestandsanzeige dargestellt, ob das Produkt in der jeweiligen Filiale vorrätig ist. Per Click&Collect können Wunschprodukte online bestellt und in einer Globetrotter-Filiale abgeholt werden. Auch Filialevents wie Vorträge und Reiseberichte sind im neuen Webshop direkt buchbar. Darüber hinaus kann der Kunde Personal-Shopping-Termine direkt im neuen Webshop vereinbaren. Mit der produktspezifischen Kaufberatung durch lokale Globetrotter-Experten und einem Live-Chat will Globetrotter die Beratungskompetenz online erlebbar machen.

Neue Produktkategorien und der thematische Einstieg über bevorzugte Aktivitäten sollen für eine verbesserte Orientierung und Übersichtlichkeit des Webshops sorgen. Auch die vereinfachte Menüführung im Bestellprozess ermögliche eine reibungslose Customer Journey. Das neue Globetrotter-TV und Beiträgen aus dem hausinternen Magazin soll den Einkauf mit Bewegtbildern anreichern. Anhand von Kundeninteressen und der Bestimmung des Standorts werden beispielsweise Angebote und Produktlistings personalisiert ausgespielt.

Globetrotter hat seinen neuen Onlineshop in Zusammenarbeit mit der Novomind AG entwickelt, basierend auf der Software Novomind iPIM & iSHOP. Konzeption, Interface Design und Frontendrealisierung übernahm die Digitalagentur Shaken not Stirred.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter