sport+mode

Bike & Trimm-Macher freuen sich über mehr Interesse

  • 05.10.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Eine Sommerveranstaltung mit steigendem Zuspruch: Die Fahrradfachmesse Bike & Trimm in der Brandboxx Salzburg verzeichnete vom 27. bis 30. September 4.268 Fachbesucher, sieben Prozent mehr als beim Vorjahrestermin.

Eine Sommerveranstaltung mit steigendem Zuspruch: Die Fahrradfachmesse Bike & Trimm in der Brandboxx Salzburg verzeichnete vom 27. bis 30. September 4.268 Fachbesucher, sieben Prozent mehr als beim Vorjahrestermin.

Die Messe stieß laut eigenen Angaben nicht nur bei österreichischen Herstellern und Einkäufern auf guten Anklang. Laut Messeleiter Mario Martinelli hätten in diesem Jahr mit 713 Besuchern 25 Prozent mehr ausländische Interessenten den Eingang zur Bike & Trimm passiert als im Vorjahr. 492 Marken hätten die Chance genutzt, sich auf einer Ausstellungsfläche von 21.000 m² zu präsentieren.

Sämtliche branchenrelevanten Produktgruppen seien auf der Fachmesse vertreten gewesen. Auf besonderes Interesse sind laut Messe E-Bikes gestoßen. Dieser Trend hätte auch Auswirkungen auf das dazugehörige Sport-Equipment, oberste Priorität hatte dabei die Anpassung der Ausstattung an das Berufsleben. Der Tragekomfort von Helmen gewinne gegenüber der Aerodynamik künftig an Bedeutung und die Bekleidung präsentiere sich deutlich alltagstauglicher im Lifestyle-Look.

Verwandte Themen
Sven Berger Pricon Team Verstärkung Personal
Pricon verstärkt sein Team weiter
Nagold Akademie für Modemanagement Summercamp Warenkunde
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter