sport+mode

Trezeta beauftragt G-Line für Deutschland

  • 05.07.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Die italienische Outdoorschuhmarke Trezeta hat für Deutschland mit G-Line einen neuen Vertrieb gefunden – ausgenommen sind die Gebiete Saarland, Baden-Württemberg und Bayern.

Zurzeit führen Gerry Steinacker und Reinhard Jessulat von der G-Line die Marke Grüezi-bag (Schlafsäcke), die österrreichische Outdoormarke Urban Rock (Outdoor- und Fahrradrucksäcke, Outdoorbekleidung), Sole Runner für geschütztes Barfußlaufen und die italienische Sandalen- und Minimal-Footwearmarke Lizard für die Gebiete Nordrhein-Westfalen und Hessen.

Verwandte Themen
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
Patagonia Secondhand Berlin Umwelt Nachhaltigkeit
Patagonia Secondhand-Shop öffnete einen Tag in Berlin weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter