sport+mode

Bergsportvertrieb Get Gear verstärkt sich

  • 05.07.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Der Bergsportvertrieb Get Gear mit seinen Marken LACD (Lost Arrow Climbing Division), Soto, Camp, Cassin und Edelweiss verstärkt sein Team.

Für Nord- und Westdeutschland ist ab sofort Dirk Sundermann, ehemaliger Inhaber von Bergsport Sundermann, zuständig. Damit ist das Vertriebsteam für Deutschland komplett. So will Get Gear künftig nach eigener Aussage besonders gezielt, kundenfreundlich und effizient auf die Bedürfnisse und Wünsche der Händler eingehen können.

Für Süddeutschland ist weiterhin Thomas Baumgartner, für Ostdeutschland Burkhard Bartsch der Ansprechpartner. Für den österreichischen Markt betreut ebenfalls Thomas Baumgartner die Marken LACD und Soto, für die Schweiz organisiert Wolfgang Rimbeck den Get Gear-Vertrieb. Showrooms mit den aktuellen Kollektionen der Marken gibt es Berlin, Neuss und Sindelfingen.

Get Gear – Vertrieb Bergsport und Arbeitssicherheit

Andreas-Kasperbauer-Str. 10a

85540 Haar

Fon +49 - (0)89 - 45 23 088 - 0

Fax +49 - (0)89 - 45 23 088 -18

info@getgear.eu

www.lacd.de

Verwandte Themen
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Klean Kanteen Vertrieb Schweiz Katadyn
Distributionswechsel für Klean Kanteen in der Schweiz weiter
Schöffel Lowa Händlerschulung
Schöffel und Lowa schulen auf 1.900 Metern Höhe weiter
Sport 2000 International Geschäftsführerin Margit Gosau
Spanische Base-Gruppe tritt Sport 2000 International bei weiter