sport+mode

Intersport-Expansion geht weiter

  • 05.07.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ds/Ast) Im ersten Halbjahr 2011 haben die Mitglieder des Heilbronner Händlerverbundes in neue Standorte sowie den Ausbau und die Modernisierung ihrer Verkaufsflächen investiert.

Intensive Standortentwicklung und qualitative Expansion sind laut Intersport die besten Maßnahmen, dass sich die Mitglieder der Verbundgruppe trotz hartem Wettbewerb weiterentwickeln. Mit Neu-, Wiedereröffnungen und Umzügen investierten im ersten Halbjahr 2011 rund 25 Verbund-Mitglieder in neue Standorte und Optimierung der vorhandenen Flächen. Auch das Spezialkonzept für Outdoor Intersport Adventure entwickle sich positiv. In Speyer und in Ansbach haben die Intersport-Spezialisten Nummer acht und neun eröffnet.

Laut Thomas Römer, Bereichsleiter Mitgliederbetreuung, läuft die im Oktober 2010 gestartete Umsetzung des neuen internationalen Ladenbaukonzeptes sehr erfolgreich. Bereits über 25 Geschäfte sind mit dem aktuellen CI/CD ausgestattet. Bestwerte erziele auch das Konzept Intersport-TV: In über 130 Geschäften seien bereits rund 400 Screens mit InstoreTV auf Sendung.

Besonders freut man sich in Heilbronn über die Innovationsbereitschaft und Kreativität der Mitglieder. Neue Elemente in Ladenbau/Merchandising werden eingeplant und umgesetzt. Zum Beispiel neuartige Testelemente, Umkleidekabinen mit wechselnden Lichtstimmungen oder der „TweetMirror“, der es erlaubt, das soeben anprobierte Outfit zu fotografieren und das Bild gleich online zu versenden.

Trotz der auf nun gut 935.000 m² erweiterten Gesamtverkaufsfläche sieht Vorstand Kim Roether keine Kannibalisierungseffekte. Diese würden durch ein eingespieltes Standort-Management vermieden. Auch für das zweite Halbjahr sind Neueröffnungengeplant, zum Beispiel in Offenbach, Gladbeck, Dortmund und Weimar. Zahlreiche Umbauten und Erweiterungen kommen dazu.

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter