sport+mode

Craghoppers-Team wächst in DACH

  • 05.06.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Reise- und Outdoorspezialist Craghoppers aus Hamburg verstärkt das Team im Customer Service in der DACH-Region. Das Unternehmen kooperiert hier nach eigenen Angaben mit über 150 Outdoor- und Sportfachgeschäften.

Saskia Ziethen hat Textilmanagement an der „Akademie Mode Design“ in Hamburg studiert und verfügt über Erfahrung im Customer Service. Des Weiteren besetzt Countrymanager Oliver Robens die Schweiz neu. Dort ist ab sofort Gabriela Stadtmann von der Flagrant Sports Trading GmbH verantwortlich. Flagrant Sports Trading wurde 1995 gegründet und beschäftigt drei Angestellte. Der Firmensitz ist in Glattbrugg nördlich von Zürich, unweit des Textil Mode Center (TMC). Im 140 Quadratmeter großen Showroom sei die Agentur in der Lage, alle Kollektionen ganzjährig optimal zu präsentieren, sagt Craghoppers. Hier werden die Marken Cressi-Sub, Outdoor Research und Inov-8 auf Agenturbasis vertrieben.

Neu für Ungarn im Craghoppers-Team ist Robert Horvath. Er berichtet direkt an Oliver Robens. Ebenfalls begrüßt Craghoppers Dirk Sundermann aus Münster im Team. Sundermann ist als freier Handelsvertreter in NRW und Norddeutschland unterwegs. Mit seiner Kompetenz aus langjähriger Handelserfahrung und Verbandsarbeit sowie seinen persönlichen Fähigkeiten aus Bergsport-, Ski- und Ausdauersportarten vertritt er die Marken Craghoppers, Boreal, Falk, Icebug, Get Gear.

Verwandte Themen
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Carsten Unbehaun Haglöfs CEO Asics Peter Fabrin
Carsten Unbehaun wird Haglöfs-CEO weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter