sport+mode

Kari Traa: Neue Außendienstler betreuen BaWü und Norden

  • 05.01.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Mit einem deutlich vergrößerten Team startet die Amplifi Coalition AG, die das norwegische Label Kari Traa in Deutschland vertreibt, in die Winter-Orderrunde 2012/13.

Das Label habe in den vergangenen drei Jahren eine „ausgesprochen positive Entwicklung und gesteigerte Nachfrage verzeichnen“ können. Aus diesem Grund verstärkt Kari Traa das deutsche Außendienstteam um zwei weitere Agenturen.

Ralph Neumann betreut mit seiner Agentur First-Style das Verkaufsgebiet Baden-Württemberg. Er hat neben Kari Traa auch Maloja im Programm. Der Showroom befindet sich im HDK in Sindelfingen. Neumann ist unter der Emailadresse ralph@first-style.de erreichbar.

Für die Händler im Norden ist die Agentur Sternen Streetwear von Philippe Malet neuer Ansprechpartner. Im Showroom in Neuss im Mode-Center Euromoda hat er neben Kari Traa auch Amplid und Maloja im Portfolio. Seine Emailadresse lautet p.malet@sternen-streetwear.com.

Bayern wird weiterhin von Uli Bodenmüller von der Agentur Sports Office GmbH im Showroom im MOC in München betreut. In Hessen und Nordrhein-Westfalen ist Sabine Adametz von der Handelsagentur Heinz weiterhin für Kari Traa unterwegs. Die neuen Bundesländer werden direkt von der Vertriebsverantwortlichen Nathalie Meinfelder betreut, die sich ebenfalls um das Marketing und die Key Accounts kümmert.

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter