sport+mode

Ebay profitiert vom Weihnachtsgeschäft

  • 04.12.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Schlechte Nachricht für die Händler: Die Vorweihnachtszeit lockt so viele Online-Interessierte zu Ebay wie nie zuvor.

Schlechte Nachricht für die Händler: Die Vorweihnachtszeit lockt so viele Online-Interessierte zu Ebay wie nie zuvor.

Laut Ebay wechselten in der Woche vor dem ersten Advent etwa eine Million Artikel den Besitzer. Das entpricht etwa zwölf Artikel pro Sekunde deutschlandweit. Die Gründe hierfür liegen zum einen darin, dass die Nutzer des deutschen Online-Marktplatzes laut dem Unternehmen auf das breit gestreuteste Angebot aller Zeiten zurückgreifen können. Zum anderen können Ebay-Kunden laut der diesjährigen September-Studie von Frontier Economics beim Erwerb eines Artikels bis zu 50 Prozent sparen. Hinzu kommt die Möglichkeit, dass der Nutzer gezielt nach versandkostenfreien Artikeln suchen kann, wovon immer größerer Gebrauch gemacht wird.

Verwandte Themen
Hans Allmendinger Marketing Kommunikation Sport 2000
Marketingchef Hans Allmendinger verlässt Sport 2000 weiter
Philipp Senge SportXtreme Wassersport Ski Golf
Senge verlässt SportXtreme weiter
Jessica Naiser Marketing Haglöfs
Haglöfs Deutschland besetzt vakante Positionen weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter
Black Diamond Showroom Salzburg
Black Diamond weitet Präsenz in Innsbruck aus weiter
Puma Showroom Breuninger
Puma widmet sich in Stuttgart der Frau weiter