sport+mode

Ebay profitiert vom Weihnachtsgeschäft

  • 04.12.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Schlechte Nachricht für die Händler: Die Vorweihnachtszeit lockt so viele Online-Interessierte zu Ebay wie nie zuvor.

Schlechte Nachricht für die Händler: Die Vorweihnachtszeit lockt so viele Online-Interessierte zu Ebay wie nie zuvor.

Laut Ebay wechselten in der Woche vor dem ersten Advent etwa eine Million Artikel den Besitzer. Das entpricht etwa zwölf Artikel pro Sekunde deutschlandweit. Die Gründe hierfür liegen zum einen darin, dass die Nutzer des deutschen Online-Marktplatzes laut dem Unternehmen auf das breit gestreuteste Angebot aller Zeiten zurückgreifen können. Zum anderen können Ebay-Kunden laut der diesjährigen September-Studie von Frontier Economics beim Erwerb eines Artikels bis zu 50 Prozent sparen. Hinzu kommt die Möglichkeit, dass der Nutzer gezielt nach versandkostenfreien Artikeln suchen kann, wovon immer größerer Gebrauch gemacht wird.

Verwandte Themen
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Klean Kanteen Vertrieb Schweiz Katadyn
Distributionswechsel für Klean Kanteen in der Schweiz weiter
Schöffel Lowa Händlerschulung
Schöffel und Lowa schulen auf 1.900 Metern Höhe weiter