sport+mode

Outdoor Research baut Europa-Vertrieb aus

  • 04.02.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die US-amerikanische Outdoormarke Outdoor Research (OR) hat zwei neue Handelsagenturen für ihren europäischen Vertrieb an Bord genommen. In Österreich ist die Sport Options/Apfler GmbH und in Frankreich die P.L. Diffusion verantwortlich.

Die beiden Agenturen sollen die Marke verstärkt in Outdoor- und Bergsportgeschäften sowie im allgemeinen Sportfachhandel positionieren. Outdoor Research hat dabei klare Vorstellungen von den richtigen Handelspartnern: Die Händler müssen über ihr Sortiment große Kompetenz bei Outdoor, Alpinsport und/oder Abenteuerreisen besitzen. Laut OR spielen beide Märkte eine wichtige strategische Rolle; mit Frankreich will OR gezielt den zweitgrößten Markt für Outdoorprodukte in Kontinentaleuropa angehen.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Carsten Unbehaun Haglöfs CEO Asics Peter Fabrin
Carsten Unbehaun wird Haglöfs-CEO weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter