sport+mode

21. Eurobike mit starker Frequenz und guter Stimmung

  • 03.09.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Eurobike macht alle mobil. Entsprechend stark war der Andrang zur internationalen Fahrradmesse, die am 1. September nach vier Tagen zu Ende ging: Mit 43.700 Fachbesuchern aus 97 Ländern, 20.500 Fahrradfans an einem Publikumstag und 1.889 Medienvertretern aus 42 Nationen schloss der Branchentreff mit ausgezeichneten Zahlen.

In 14 Messehallen sowie auf Teststrecken innerhalb und außerhalb des Messegeländes zeigten die 1.250 Aussteller, welche Dynamik die Mobilität auf zwei Rädern bietet. Grundtenor: Das Radfahren wird in der Zukunft kinderleicht und sehr bequem, dank elektronischer Schalt-, Federungs- und Dämpfungstechnik – ob beim harten Einsatz am Berg, bei der schnellen Rennradfahrt oder auf der bequemen Bürotour.

Vertreter führender Hersteller lobten die Eurobike als „wichtigste Bike-Show der Welt“, betonten die „sehr hohe Qualität der Gespräche“, die „gute Stimmung“ und die hervorragende Resonanz. „Die Eurobike hat ihren Anspruch als globale Leitmesse für das Fahrrad erneut eindrucksvoll unterstrichen“, zeigte sich auch Messechef Klaus Wellmann zufrieden. Gleichzeitig sprach er die schwierige Verkehrssituation an: „Uns ist aber auch bewusst, dass wir in enger Zusammenarbeit mit der Stadt und der Polizei bei den Themen Messeverkehr und Parkplatzangebot weiterhin an besseren Lösungen arbeiten müssen.“

Demo Day bleibt in Argenbühl

Testräder prägten am Dienstag, 28. August die Kulisse von Argenbühl im Allgäu. Bei Sonnenschein und sehr gutem Radelwetter bot die sechste Auflage des Eurobike Demo Day internationalen Fachbesuchern und Medienvertretern gute Bedingungen, um die Neuheiten der Saison 2013 zu testen. 133 Aussteller und Marken präsentierten sich am Vortag des offiziellen Messebeginns. Auf fünf verschiedenen Radstrecken testeten fast 2.000 Bikefans die neuesten Entwicklungen bei Rennrädern, E-Bikes, Liege- und Falträdern sowie Mountainbikes. „Die Stimmung beim Demo Day war wieder großartig und wir freuen uns über die erneut gestiegene Internationalität bei Ausstellern, Besuchern und Journalisten. Die Unterstützung der Gemeinde Argenbühl war einmal mehr brillant und wir kommen gerne im nächsten Jahr hierher zurück“, kündigte Wellmann an.

Als feste Größe hat sich bereits der Travel Talk zum Thema Fahrradreisen etabliert; er ging am Freitag, 31. August in die elfte Runde. Rund 200 Teilnehmer aus 23 Nationen kamen zu den Workshops und Vorträgen rund um Radtourismus; Schwerpunkte waren E-Bikes und Vermietsysteme, Social Media, Routenplanung und Crossmarketing.

Im kommenden Jahr findet die 22. Eurobike von Mittwoch, 28. bis Samstag, 31. August 2013 auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt. Der Demo Day ist am Dienstag, 27. August, Publikumstag am Samstag, 31. August.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter