sport+mode

MOC: Running Order Show erfolgreich

  • 03.07.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Die erste Running Order Show im Münchner Order Center MOC konnte laut Pressemitteilung mehr als 1.300 Fachbesucher aus 58 Ländern begrüßen.

Die erste Running Order Show im Münchner Order Center MOC konnte laut Messe München mehr als 1.300 Fachbesucher aus 58 Ländern begrüßen.

Die Interessenten hätten die Premiere der europäischen Plattform für Running genutzt, um sich über neue Trends im boomenden Laufsegment zu informieren. Insgesamt seien sich die 98 Aussteller sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung gewesen. Neben den führenden Marken im Running als Aussteller habe man während der drei Tage bis 1. Juli im MOC auch eine hohe Qualität an Fachbesuchern begrüßen können. Nahezu der gesamte maßgebliche deutsche Sportfachhandel habe die Premiere der Running Order Show besucht. Zudem hätte die Messe München GmbH als Veranstalter mit einem Auslandsanteil von gut 52% auch eine hohe Zahl an internationalem Fachpublikum verzeichnet.

Verwandte Themen
Nordin Fenix Globetrotter Handel
Fenix-CEO Martin Nordin: Ohne stationären Fachhandel sterben Innovationen aus weiter
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
Bergans stockt Vertriebsteam auf weiter
Intersport Umsätze April
Intersport: Deutliches Erlösplus im April erwirtschaftet weiter
Heimplanet Pop-up-Store Nürnberg
Heimplanet verstärkt Engagement weiter
Sport 2000 April Umsätze
Sport 2000: Umsatzdämpfer im April weiter
Techtextil Texprocess 2017 Schlussbericht Messe Frankfurt
Schlussbericht Techtextil und Texprocess 2017: Rekorde überall weiter