sport+mode

Neuer CEO für Intersport Schweiz

  • 03.06.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(se) Urs Michael Müller übernimmt zum 1. Dezember die Funktion des CEO der Intersport Schweiz und folgt damit auf Stephan Ruggle, der zur Dosenbach-Ochsner AG geht (sport+mode 06_08). Der 41-jährige Müller war zuletzt Leiter Category Management Bau + Hobby bei Coop Schweiz.

(se) Urs Michael Müller übernimmt zum 1. Dezember die Funktion des CEO der Intersport Schweiz und folgt damit auf Stephan Ruggle, der als Vorsitzender der Geschäftsleitung zur Dosenbach-Ochsner AG geht (sport+mode 06_08). Der 41-jährige Müller hat langjährige Erfahrung im Retailbusiness. Seit 2004 arbeitet er für die Coop Schweiz, zuerst als Leiter Einkauf Bau + Hobby, später als Leiter Category Management Bau + Hobby. Müller ist eidgenössischer Diplom-Kaufmann des Detailhandels und hat die Marketingleiterausbildung abgeschlossen. An der Universität St. Gallen bildete er sich zudem zum Einkaufsleiter weiter. Er ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und wohnt in Waltenschwil.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter