sport+mode

Fjällräven lässt vor Ort wachsen

  • 03.04.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die schwedische Outdoormarke Fjällräven hat bei 21 ausgewählten Outdoorfachhändlern so genannte Wax-Stationen aufgestellt, an denen ein geschulter „Wax-Master“ das Einwachsen von G-1000-Produkten übernimmt.

Laut Fjällräven verlängere die Behandlung mit Grönland-Wachs die Lebensdauer dieser Produkte. Diesen G-1000-Kundendienst bieten die Schweden erstmals seit diesem Frühjahr an 21 Stationen deutschlandweit sowie bei zwei Online-Partnershops. Die Wax-Stationen sind unter www.fjallraven.de/uber-fjallraven/handlersuche/ zu finden. Zur Vorbereitung hatte Fjällräven die Shopmitarbeiter vom 5. bis 7. März zur Wax Master-Ausbildung nach Schweden eingeladen.

Verwandte Themen
Schöffel-Lowa Store Eröffnung Nürnberg
Schöffel-Lowa eröffnet 32. Store weiter
Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Intersport startet mit neuem Storekonzept in Berlin weiter
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter