sport+mode

Columbia: Dullinger empfängt bayerische Händler

  • 03.04.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Seit dem 1. April ist Maximilian Dullinger (36) Verkaufsrepräsentant für Columbia-Bekleidung im Raum Bayern.

Er arbeitet vom Showroom in München aus und berichtet an Stefan Gmeiner, Columbia Category Sales Manager Apparel für Deutschland, Niederlande und Slovenien. Der 36-Jährige folgt auf Jürgen Angele, der seine Tätigkeit bereits zum Ende November 2011 beendet hatte. Seitdem war die Stelle vakant.

Vor seinem Eintritt bei Columbia war Dullinger unter anderem für die Brooks Sports GmbH als Technical Representative in Bayern, Baden-Württemberg und Österreich zuständig. Zuletzt verantwortete er fünf Jahre lang als Floormanager den Bereich Urban & Aktiv beim Sporthaus Schuster in München. Laut Columbia könne Dullingers Erfahrung auf Industrie- und Handelsseite helfen, die „Position im Fachhandel weiter zu stärken und auszubauen“.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter