sport+mode

Bereits eine Zusatzhalle zur OutDoor

  • 03.04.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(abk) Die Messe Friedrichshafen hat heute gemeldet, dass eine der beiden zusätzlichen Hallen bereits zur OutDoor, die vom 17. bis 20. Juli läuft, provisorisch genutzt werden kann. Dort sollen die Modenschau, die Zeltstadt sowie der Eingang-Ost untergebracht werden.

(abk) Die Messe Friedrichshafen hat heute gemeldet, dass eine der beiden zusätzlichen Hallen bereits zur OutDoor, die vom 17. bis 20. Juli läuft, provisorisch genutzt werden kann. Sie hätten grünes Licht von den Baufirmen bekommen, die derzeit die Erweiterung des Messegeländes voranbringen. Nach den aktuellen Planungen sollen in der zusätzlichen Messehalle A7 die Modenschau, die Zeltstadt sowie der Eingang-Ost untergebracht werden. Das schaffe weitere Ausstellungsfläche in den anderen Hallen. Der offizielle Fertigstellungstermin der Messeerweiterung mit zwei zusätzlichen Hallen sowie dem neuen Eingangs-Foyer Ost mit Kongress- und Tagungsräumen ist Juli 2009. Dann steht den Veranstaltungen der Messe Friedrichshafen eine Ausstellungsfläche von insgesamt 85.000qm zur Verfügung.

Mit Blick auf die diesjährige OutDoor gibt die Messe an, dass die Ausstellerzahlen auch in diesem Jahr auf ein erneutes Wachstum hindeuten würden: 687 Aussteller aus 38 Nationen haben sich bereits angemeldet: „Wir sind nun im Sommer der einzige Pflichttermin für den Sportartikelhandel, der sich mit Outdoor beschäftigt“, betont Stefan Reisinger, Projektleiter der OutDoor, mit Blick auf den guten Anmeldestand. Im vergangenen Jahr präsentierten 731 Firmen aus 39 Ländern ihre Produkte, 16.900 Fachbesucher besuchten die OutDoor.

Verwandte Themen
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Hanwag Deutschland Jürgen Siegwarth Albrecht Volz Leitung
Siegwarth verlässt Hanwag, Volz übernimmt weiter
Maul Sport Geschäftsführer Firuz Hamidzada
Maul bekommt Zuwachs in der Geschäftsführung weiter