sport+mode

Steinheimer verstärkt Fair Play-Team

  • 02.12.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Seit Mitte November gehört Thilo Steinheimer dem Team von Fair Play International Sports in Düsseldorf als fachlicher Leiter an.

Seit Mitte November gehört Thilo Steinheimer dem Team von Fair Play International Sports in Düsseldorf als fachlicher Leiter an.

Der 45-Jährige soll helfen, neue Fair Play-Partner zu gewinnen und die Lieferantenbeziehungen auszubauen. Gemeinsam mit Jürgen Schwarz und Stefan Reis wird Steinheimer zudem die Center-Konzepte von Fair Play, die in den Niederlanden, Belgien und der Schweiz bereits arbeiten, für den deutschen Markt weiterentwickeln. Im Mittelpunkt stehen dabei die Spezialisten unter den Sportfachhändlern wie Soccer- und Running-Center. Steinheimer war in seiner Laufbahn unter anderem als Produktmanager bei Puma und als Sporteinkäufer bei den Handelkonzernen Metro und QVC tätig.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter