sport+mode

Neuer Repräsentant bei DSV aktiv

  • 02.11.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Ab dem 15. November wird Werner Roth (50) als neuer Mitarbeiter das DSV aktiv-Team verstärken. Er soll die Partnersportfachgeschäfte von DSV aktiv vor Ort betreuen.

Roth wird Sportfachgeschäfte dazu schulen, neue DSV aktiv-Mitgliedschaften zu vermitteln. Außerdem wird er laut DSV aktiv Ski-Werkstätten in den Sportfachgeschäften prüfen und begutachten und Mitarbeiter des Sportfachhandels in allen Sicherheitsfragen bezüglich Bindungsmontage und -einstellung schulen.

Roth ist gelernter Einzelhandelskaufmann, IHK-Handelsfachmann und IHK-Ausbilder. Laut DSV aktiv verfügt er über „herausragende Kenntnisse rund um den Skisport.“ Seit den 1980er Jahren habe er diverse Sportfachgeschäfte geführt und Sportabteilungen in allen Sortimentbereichen aufgebaut und geleitet. Roth ist verheiratet, hat zwei Kinder und stammt aus Rennerod in Rheinland-Pfalz. Er wird hauptsächlich für die Postleitzahlenbereiche 7 und 8 zuständig sein.

Insgesamt gibt es mehr als 1.600 DSV aktiv-Partner im Sporthandel, alle bieten DSV aktiv-Mitgliedschaften mit den DSV-Versicherungen. Dort erhalten Kunden auch das bei einem Skischaden für die Versicherung unerlässliche Gutachten und Hilfe bei der weiteren Abwicklung des Schadens.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter