sport+mode

Sport 2000: Startschuss für neues Partnerportal

  • 02.11.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Der Mainhausener Handelsverbund Sport 2000 startete am 25. Oktober mit einer neuen Intranetplattform zur Unterstützung ihrer Partner im Tagesgeschäft.

Der Mainhausener Handelsverbund Sport 2000 startete am 25. Oktober mit einer neuen Intranetplattform zur Unterstützung ihrer Partner im Tagesgeschäft.

Die Verbundgruppe will damit Betreuung und Service für ihre angeschlossenen Sportfachhändler optimieren. „Das neue Sport-2000-Partnerportal versorgt die Händler professionell mit sämtlichen Angeboten und Leistungen des Verbandes und macht die Zusammenarbeit mit unserer Zentrale in Zukunft noch einfacher und effizienter", erklärt Ullrich Lüke, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation.

Sport-2000-Händler finden laut Pressemitteilung im Partnerportal alles, was für eine erfolgreiche Unternehmensführung notwendig ist: Zugriff auf individuelle Auftragsdaten, Produkt- und Markeninformationen, unkomplizierte Online-Registrierung zu Seminaren, Messen und Events, sämtliche Datenbanken im Downloadbereich, diverse Verkaufs- und Marketinghilfen und aktuelle Kampagnen. Zudem können die Nutzer auf wichtige Lieferantendaten und Listungsunterlagen zugreifen.

Auf eine leichte und selbst erklärende Benutzerführung wurde laut Sport 2000 bei der Umsetzung großen Wert gelegt. Praktisch: Nach einer einmaligen Authentifizierung können die Partner auf alle am Portal angedockten Anwendungen zugreifen. Mit Hilfe des wöchentlichen Newsletters werden die Händler über die relevanten Neuigkeiten der Sport 2000 informiert. Ein Händler-Forum sorgt für den permanenten Erfahrungsaustausch und die Förderung des Social Networks innerhalb des Verbandes.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter