sport+mode

Eurobike: Messe Friedrichshafen zieht positive Bilanz

  • 02.09.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ksp) Die Messe Friedrichshafen ist nach eigenen Angaben mit dem Verlauf der Eurobike sehr zufrieden.

Mit 45.200 Fachbesuchern aus 111 Ländern (2012: 43.700 aus 97 Nationen) sowie 20.400 Fahrradfans am Publikumstag (2012: 20.500) hat am Samstag, 31. August, die internationale Fahrradmesse Eurobike ihre Tore geschlossen. Insgesamt 1.280 Aussteller aus 54 Ländern präsentierten ihre Neuheiten in 14 Messehallen. Auch die Besucher strömten aus aller Welt nach Friedrichshafen, was zu einer Auslandsbeteiligung von 56 Prozent führte. Darüber hinaus sorgten 1.883 Medienvertreter aus 45 Nationen für eine Steigerung. 53 Prozent kamen aus dem Ausland angereist. Im vergangenen Jahr waren 1.889 Pressevertreter aus 42 Nationen vor Ort.

Eröffnung durch Bundeskanzlerin Merkel

Am Mittwoch, dem ersten Messetag, eröffnete Bundeskanzlerin Angela Merkel die Eurobike. Sie setzt darauf, dass künftig noch mehr Deutsche mit dem Rad fahren. „Deutschland ist nicht nur eine Autonation, sondern auch eine Fahrradnation“, sagte Merkel. Bereits jetzt würden zehn Prozent aller Wege in Deutschland mit dem Zweirad zurückgelegt. „Aber wir werden hier noch eine Steigerung erleben, davon bin ich überzeugt“, meinte sie weiter. „Für die internationale Fahrradwelt und für die Fahrradmesse ist es ein starkes politisches Signal, dass Frau Dr. Angela Merkel nach Friedrichshafen gekommen ist“, blickte Messechef Klaus Wellmann zum Abschluss der Eurobike noch einmal zurück.

Eurobike Demo Day

Rad-Neuheiten in Aktion erlebten und testeten 2.318 internationale Fachbesucher sowie 732 Journalisten beim siebten Eurobike Demo Day. Die Neuheiten der 147 Aussteller schuf gute Rahmenbedingungen für den Fahrrad-Testtag. Die neuen Fahrrad-Modelle sowie zahlreiche technische Innovationen standen zum Ausprobieren bereit.

Kongress zum Thema Fahrradreisen

Der internationale radtouristische Kongress ging am Freitag, 30. August in die zwölfte Runde. Mehr als 200 Teilnehmer aus 27 Nationen kamen zu den Workshops und Vorträgen rund um die aktuellen Trends des Radtourismus. Insbesondere ging es um das Reiseverhalten von Genussradlern, Mountainbikern und Rennradfahrern, um GPS, Smartphone und digitale Karten sowie um das internationale Radfernwegenetz und Hotspots im Radtourismus. Das Partnerland Tirol feierte in diesem Jahr Premiere auf der Eurobike und präsentierte sich als eine laut Schlussbericht ausgesprochen „bike-taugliche Region“ mit allen Höhen und tiefen Tälern.

Eurobike-Termin 2014

Der Termin für die Eurobike 2014 steht fest: Die internationale Fahrradmesse findet von Mittwoch, 27. bis Samstag, 30. August 2014 statt. Demo Day ist am Dienstag, 26. August, Publikumstag am Samstag, 30. August 2014.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter