sport+mode

Fink Schuhe + Sport: Günther Nold ist gestorben

  • 02.08.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(sb) Nach kurzer schwerer Krankheit ist am 12. Juli Günther Nold im Alter von 65 Jahren verstorben. Mit ihm verliert die Fink Schuhe + Sport GmbH in Wiesbaden einen Menschen, der als Führungspersönlichkeit das Unternehmen seit 1982 maßgeblich geprägt und voran gebracht hat.

Nolds persönliche Tatkraft führte dazu, dass er 2010 die Geschäftsanteile der Familie Fink übernahm, um das Lebenswerk der Familie zu erhalten und konkurrenzfähig weiterzuentwickeln.

Künftig werden die Familien Nold und Lahr unter der Leitung von Rolf Lahr die Geschäfte weiterführen. Nolds Schwiegersohn Ralph-Peter Wirtz wird als Assistent der Geschäftsleitung Rolf Lahr unterstützen. Die Fink-Gruppe gehört zu den führenden Schuh- und Sporteinzelhandelsunternehmen in Deutschland. Gemeinsam mit dem Partner Lahr Schuhe GmbH & Co. KG betreibt die Gruppe 43 Schuhgeschäfte, zwei Fink-Exklusiv-Geschäfte und acht Sportfachgeschäfte.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter