sport+mode

Verbesserung der Lage nicht in Sicht

  • 02.07.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ds) Das Stimmungsbarometer der deutschen Einzelhändler verharrt auf niedrigem Niveau, Aufhellungstendenzen zeichnen sich nach wie vor nicht ab.

Das Stimmungsbarometer der deutschen Einzelhändler verharrt auf niedrigem Niveau, Aufhellungstendenzen zeichnen sich nach wie vor nicht ab.

Im Gegenteil, die Stimmung unter den Händlern hat sich aktuell weiter verschlechtert und der Indexwert ging auf 75,9 Punkte zurück. Nahezu jeder zweite Händler (49 Prozent) hatte im vergangenen Monat Umsatzrückgänge zu verzeichnen – für zahlreiche Händler keinerlei Grund zum Jubeln. Auch mittelfristig machen sich die Wenigsten unter den befragten Einzelhändlern Hoffnung auf eine Verbesserung ihrer Geschäftslage. Das Gros der Händler rechnet unverändert mit stagnierenden oder sogar rückläufigen Umsatzzahlen in den kommenden Monaten. Lediglich eine Minderheit von 16 Prozent der Befragten wagt eine optimistische Umsatzprognose.

An eine Belebung der Konjunktur mag keiner der deutschen Einzelhändler so recht glauben. Viele sehen offensichtlich keinerlei Anzeichen für eine künftige Verbesserung der konjunkturellen Lage – anders als beim Verbraucher. Laut der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) verstärken sich die Hoffnungen auf eine Stabilisierung der Konjunktur bei den Verbrauchern. So legen die Konjunkturaussichten moderat zu. Ein Grund dafür dürfte der noch recht robuste Arbeitsmarkt sein. Meldungen, denen zufolge die Inflationsrate im Mai bei null Prozent lag, zeigten ihre positive Wirkung, so die GfK, sowohl auf die Einkommenserwartung als auch auf die Anschaffungsneigung. Folglich indiziere das Konsumklima für Juli eine positive Entwicklung. Allerdings räumte die GfK ein, dass die richtige Bewährungsprobe angesichts künftig steigender Arbeitslosenzahlen noch ausstehe.

Verwandte Themen
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter
Black Diamond Showroom Salzburg
Black Diamond weitet Präsenz in Innsbruck aus weiter
Puma Showroom Breuninger
Puma widmet sich in Stuttgart der Frau weiter
Frederic Hufkens CEO Übernahme AS Adventure McTrek
AS Adventure übernimmt McTrek weiter
Schöffel Gewinnspiel "Ich bin raus"
Schöffel ehrt die Sieger der „Ich bin raus“-Challenge weiter