sport+mode

Sport 2000-Geschäftsführer Jens Fischer wechselt innerhalb der Anwr-Gruppe

  • 02.06.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Nach zwölf Jahren als Geschäftsführer des Mainhausener Sporthandelsverbundes Sport 2000 stellt sich Jens Fischer einer neuen Herausforderung innerhalb der Anwr-Gruppe.

Nach 12 Jahren als Geschäftsführer des Mainhausener Sporthandelsverbundes Sport 2000 stellt sich Jens Fischer einer neuen Herausforderung innerhalb der Anwr-Gruppe.

Ab dem 1. Juli 2010 übernimmt Fischer die Geschäftsführung der BAG Buchhändler-Abrechnungs-Gesellschaft mbH in Frankfurt am Main. Die ebenfalls zur Anwr-Gruppe gehörende DZB Bank hatte am 21. Mai 2010 den Vertrag zum Erwerb des Geschäftsbetriebes der BAG unterschrieben.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe – die BAG hat viel Potenzial“, erklärt Jens Fischer. „Nach der langen Zeit verspüre ich aber auch ein bisschen Wehmut. Ich habe die vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit mit den Händlern der Sport 2000 und meinen Kolleginnen und Kollegen immer sehr geschätzt. Sport 2000 ist auf dem richtigen Weg – die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft sind gestellt.“

Die Aufgaben von Jens Fischer werden laut Ullrich Lüke, Leiter Kommunikation bei Sport 2000, auf die Geschäftsführer Andreas Rudolf und Ralf Groß verteilt.

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter