sport+mode

New Balance lädt Sportfachhändler nach England ein

  • 02.06.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) 20 Sportfachhändler sind Ende April der Einladung von New Balance gefolgt, um die Produktionsstätte des amerikanischen Sportartikelherstellers im nordenglischen Flimby kennenzulernen.

20 Sportfachhändler sind Ende April der Einladung von New Balance gefolgt, um die Produktionsstätte des amerikanischen Sportartikelherstellers im nordenglischen Flimby kennenzulernen.

New Balance setzt nach eigenen Angaben auf langfristige Partnerschaften mit dem Handel. Mit dem Angebot seines umfassenden Premium-Partner-Programms verfolge das Unternehmen dabei klare Ziele: mehr Kundennähe und ein noch besserer Service.

Während des zweitägigen Trips konnten die Fachhändler vor Ort einen ersten Blick auf die Kollektion für das erste Quartal 2011 werfen. Alle Teilnehmer der Flimby-Reise waren Premium-Partner der Marke aus dem gesamten Bundesgebiet. Vor Ort waren beispielsweise der Frankfurter Laufshop, Synergy Sports Nürnberg, Laufsport Ehrl Bad Soden, Pudel Orthopädie Ludwigsburg, Sportziel Bremen, Dets Laufshop Hannover, Lauflust Recklinghausen und zahlreiche Lex-Laufexperten.

Rainer Graeber, Country Manager New Balance Deutschland, begründet die Einladung: „Unsere Partner sollen sich hier vor allem mit eigenen Augen davon überzeugen können, wie New Balance auf den Standort Europa baut. ‚Made in Europe‘ wird auch in Zukunft ein Garant für höchste Qualitätsstandards aus heimischer Produktion sein.“ Als Highlight zum Schluss konnte sich jeder Teilnehmer einen Schuh fertigen lassen, der durch die Integration des jeweiligen Namenszugs zu einem Unikat und einer bleibenden Erinnerung an den Besuch in Flimby wurde.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter